Transfer- und Öffentlichkeitsarbeit für das Bauhaus.MobilityLab

27.07.2021 - dreistrom.land begleitet die Transfer- und Öffentlichkeitsarbeit für das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt „Bauhaus.MobilityLab“.

Das Projekt „Bauhaus.MobilityLab“.wird von zahlreichen Konsortial- und Projektpartner getragen, u.a. von der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., der Bauhaus-Universität Weimar, der Robert BOSCH GmbH und der Siemens Digital Logistics.

Durch sektorübergreifende Vernetzung und Nutzung neuester Ansätze der Künstlichen Intelligenz zur Gestaltung zukunftsfähiger Mobilitäts-, Logistik- und Energieanwendungen schafft das Bauhaus.MobilityLab ein einzigartiges Reallabor, in dem nachhaltige und intelligente Mobilität, Logistik sowie Energieversorgung entwickelt, erprobt als auch erlebbar werden.

Projektwebsite

Pressekontakt

Kennenlernen? Gerne!

Ihr Ansprechpartner:

Dominik Thesing

+49 30 814 55 05 09
hello(at)dreistrom.land